Holly Cole

Details

Donnerstag, 07. Februar 2019 22:30 (Einlass: 21:00)
Tickets kaufen

Holly Cole, vocals
Aaron Davis, piano
John Johnson, clarinet, bass clarinet, sax
George Koller, bass
Davide DiRenzo, drums

Sie war ein wenig vom Radar verschwunden in den letzten Jahren. Das großartige Konzeptalbum „Night“ aus dem Jahr 2012 war ihr bislang letzte Lebenszeichen. Als Performerin jedoch war sie aktiv wie eh und je. Jetzt gibt es mit „HOLLY“ ein Wiederhören mit dieser famosen Jazz-Stimme aus Kanada. Ein Grund zur Freude für viele, die die temperamentvolle Künstlerin schätzen gelernt haben in den mittlerweile dreißig Jahren ihrer Karriere. „Temptation“ hieß das Album, das für viele Jazz- und Popliebhaber in Europa den Einstieg in die musikalische Welt von Holly Cole lieferte – ein Album mit Songs von Tom Waits, erschienen im Jahr 1995. Cole war immer ein Garant für künstlerische Integrität und musikalische Qualität. Daran hat sich nichts geändert. „HOLLY“ untermauert die Fähigkeit der Kanadierin, sich Songs wirklich zu eigen zu machen und sie von innen heraus neu zu beleuchten. Unter Federführung der amerikanischen Produzenten-Legende Russ Titelman, der u.a. Randy Newman und Ry Cooder, Steve Winwood und Eric Clapton produzierte, entstand nun ihr aktuelles Album.