Morgane Ji

Mo Di Mi Do Fr Sa So
20. Oktober 2019
Beginn: 22:30
Einlass: 21:00
Tickets kaufen

Morgane Ji

Morgane Ji, vocals, banjo
E.r.k., guitar, keys, samples
Olivier Carole, bass
Mogan Cornebert, drums

Morgane Ji ist das perfekte Beispiel für die gelungene Mischung multipler Herkunft, wie es sich für ihre Heimat Réunion gehört: ein vulkanisches Temperament mit afrikanischen, indischen und asiatischen Wurzeln. Was ihren musikalischen Stil und ihre Ästhetik betrifft, hat es noch niemand geschafft, sie in eine Schublade zu stecken. Stets darauf bestrebt, Unvorhersehbares zu erschaffen, ist sie eine nicht kategorisierbare Rock-Pop-Musikerin und Schöpferin elektronischer World Music, dabei jedoch absolut wiedererkennbar dank ihrer einzigartigen Stimme – wandelbar, kratzig, weich, animalisch. Ihr weiter Stimmumfang, individuelle Gesangstechnik und Melodieführung und ihre geradezu schamanischen Schreie schlagen das Publikum in ihren Bann. Die Kreolische Königin, wie die britische Presse sie nennt, scheint den Schlüssel zu einer verborgenen Dimension zu besitzen, welche uralte Mystik mit moderner Technologie verbindet. Ihre Konzerte fühlen sich wie Reisen durch tiefe Emotionen und Bilderwelten an. Auf der Bühne verfügt Ji selbstbewusst über eine Reihe von elektronischen Geräten, mit denen sie vielfältige Klangschichten für ihre Stimme und ihr elektrisches Banjo erzeugt. Mystisch und kriegerisch bearbeitet sie das Banjo und wechselt zwischen hypnotischen bottleneck slides und technoiden Beats. Ihre vierköpfige Band verfügt über einen unglaublich kraftvollen und transparenten Sound, der gleichzeitig hypnotisierend und tanzbar ist. Mit der Energie einer Hohepriesterin führt Ji ihr Publikum durch eine unvergessliche Konzerterfahrung. Morgane Ji arbeitet seit vielen Jahren in Fotografie, Grafik und einer traumhaften Audio-Welt, welche sich gegenseitig ergänzen und untrennbar miteinander verschlingen. Aber erst jetzt, mit der bevorstehenden Veröffentlichung ihres Albums „Woman Soldier“, bekommt sie eine viel größere öffentliche Aufmerksamkeit. Tatsächlich fragen sich viele, wie diese Stimme bisher von einem breiteren Publikum unentdeckt bleiben konnte. Der Albumtitel „Woman Soldier“ verkörpert den Kampfgeist einer äußerst unabhängigen Künstlerin und würdigt die vielen Schlachten, an denen die Frauen auf der Welt jeden Tag beteiligt sind. Die Welt ist eingeladen, eine der erstaunlichsten und talentiertesten Sängerinnen unserer Zeit zu entdecken.