Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!

Sukkar

Details

Freitag, 04. Mai 2018 22:30 (Einlass: 20:00)
VVK: ab 15,00€ (zzgl. Gebühr) Tickets kaufen

Uwe Quicker, der ehemalige Sänger der legendären Bands „The Voice“ und „Havanna Heat Club“ hat keinen Bock mehr anderen Bands beim Musik machen zuzugucken und anschließend im Backstage allen auf die Schulter zu klopfen.

Bei einem Gig einer befreundeten Band trifft der bekannte Berliner Sänger, den alle nur unter seinem Nachnamen Quicker kennen, seinen ehemaligen Gitarristen Bernd Gedike. Dieser hat gerade seinen Lebensmittelpunkt in sein neues Studio verlegt und will mal wieder „echte Musik“ hören.

Beide haben einen großartigen Abend und es wird viel fabuliert über die Band, auf die sie beide richtig Lust hätten. Zugegeben, bis heute sind die Erinnerungen über den genauen Verlauf des Abends etwas lückenhaft, doch eins ist klar: Es ist die Geburtsstunde von Sukkar.

Bernd Gedike betreibt sein Studio zusammen mit dem Bassisten Norman Brinkmann, mit dem er schon zusammen bei „Desert Hearts“ spielte und holt ihn mit ins Boot. Von da an prägt Norman mit seinem Bassspiel den Charakter der Band und alle spüren, dass hier etwas Besonderes entsteht. Was darauf im Studio passiert beschreibt Quicker heute mit: „Verdammt nochmal, wie geil wa`n ditte?!“
Die Chemie zwischen den Dreien stimmt einfach und das Repertoire an Songs wächst schnell. Als erster Titel geht „Control“ in die Bandhistorie ein und ist auch gleich Wegweiser für den durch Loops unterstützen Sound der Band. Hart, basslastig mit mehrstimmigen Gesang und erwachsenen Hooklines und Melodien.

Quicker spielt die ersten Titel seinem Freund und ehemaligen Drummer der „Dostojewskies“ Stefan Woicke vor. Er will ihn begeistern und als Schlagzeuger gewinnen. – Stefan hört… nickt… und ist dabei!
Im August 2017 übernimmt dann Martin Dahl den Job an der Gitarre. Wahrlich kein Unbekannter, schließlich hat er mit Quicker und Stefan Woicke die besten Zeiten von „Havanna Heat Club“ geprägt.
Jetzt ist die Band komplett und probt, hat Spaß, experimentiert und entwickelt ihren Sound weiter. Es entsteht Musik die ihre ganz eigene Magie hat. Stolze Songs mit einer Menge Herzblut und Texten direkt aus dem Leben des Sängers.

Zucker macht süchtig – Sukkar erst recht.

sukkar sind:
Gesang: Uwe Quicker Gitarre: Martin Dahl Bass: Norman Brinkmann Schlagzeug: Stefan Woicke